ENDLICH FASZIEN! – Faszien Yoga-Workshops im Juni

Faszien können verkleben, verkümmern und dabei hauchdünn wie Pergamentpapier werden, vertrocknen, verfilzen, sich verkürzen, brüchig werden, Risse bekommen. Schmerzentstehung und Einschränkungen der Beweglichkeit sind die Folge.

Wie viele Menschen laufen über Jahre mit Rückenschmerzen von Arzt zu Arzt, von Orthopäde zu Orthopäde, …… und irgendwann wird „Ursache unbekannt“ bescheinigt. Robert Schleip, DER Faszien-Papst Deutschlands, sagt dazu, dass nur maximal bei einem Fünftel aller Rückenschmerzen die Bandscheibe die Ursache ist. Die Mehrheit aller Rückenschmerzen ist auf den Auslöser Lendenfaszie zurückzuführen, die verklebt ist.

Ihr habt das Gefühl, eine Schicht im Körper ist ‚eingelaufen‘?! Ihr fühlt Euch im eigenen Körper beengt, in der Bewegungsfreiheit behindert, blockiert und bei kleinsten Bewegungen machen sich Krämpfe breit?!

Faszien-YOGA lehrt uns, mit dem Körper und den Dehnungen zu spielen. Und dabei braucht und bekommt die Faszie weit mehr als das Training mittels einer Faszien-Rolle. Hier wird der Körper zum ‚Werkzeug‘. Wir dehnen den Körper von Kopf bis Fuß, über Gelenke hinweg und halten so die Faszie geschmeidig.

Mein Anspruch ist, dass die TeilnehmerInnen meiner Faszien-Yoga-Workshops so viel über Faszien lernen und verinnerlichen, dass sie zu Hause in der Lage sind, jede bekannte Bewegung, Haltung, Übung spielerisch neu zum dynamischen Faszien-Yoga werden zu lassen.

Sonntag, 12. Juni (ein Sonntag!) :
10:30 Uhr bis 13:30 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
5 Zeitstunden gesamt
75 €

Maximal 10 Teilnehmer:Innen, mindestens 7.

ODER

Samstag, 25. Juni (ein Samstag):
11:00 Uhr bis 14:00 Uhr und 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
5 Zeitstunden gesamt
75 €
Maximal 10 Teilnehmer:Innen, mindestens 7.

Die 10 Plätze werden nach Buchungseingang (Mail, SMS, WhatsApp) vergeben.

Faszien-Rollen sind vorhanden!!!

Ich freue mich riesig darauf, dieses spannende Thema in Theorie & Praxis mit Euch aufzurollen.

Noch ein Hinweis zum Thema Corona: Wir sind einen ganzen Tag zusammen. Bitte lasst für diesen Tag, an diesem Tag,  einen Corona-Test (Apotheke, Testzentrum) machen. DANKE in meinem Namen und im Namen der ganzen Gruppe. Ich werde natürlich ebenfalls zum Testen gehen!

Herzensgrüße. 💜
Eure Ute