Der GANDIVA YOGA-Adventskalender am 04. Dezember: YOGA für Faule :-) bei der Thai-Massage

                            Kugel_Lila_4

Nach einer wahrlich negativen Erfahrung in einem Thai-Massage-Studio in Viersen waren Thai-Massage und ich eigentlich zwei Welten. Vor rund zwei Jahren buchte ich in einem auf den ersten Blick sehr edel anmutenden Massage-Studio. Von der Straße aus blickte man durch große bodentiefe Fenster in wunderschöne, authentisch eingerichtete Behandlungskabinen. Voller Erwartungen betrat ich dann zu meinem Termin das Studio … und wurde über eine Treppe in einen kleinen, dunklen Raum geführt. Erste Enttäuschung!
Ich hatte vor meinem Termin recherchiert: in seriösen Massage-Studios zieht man sich für die Thai-Massage nicht (fast) nackt aus. Die ersten Worte, die meine Masseurin mit mir sprach, waren sinngemäß die, dass ich mich ausziehen solle. Enttäuschung 2!
Ehe ich auch nur irgendetwas in Richtung körperlicher Beschwerden sagen konnte, abgesehen davon, dass ich gerne danach gefragt worden wäre, hing die Masseurin auch schon mit vollem Körpereinsatz auf mir und bearbeitete mich mit Ellenbogen, Füßen, Knien und Fäusten. Wenn ich vorher nicht verspannt war, JETZT war ich es. Enttäuschung 3! 
Dass Thai-Massagen kein Spaziergang, sondern sehr kraftvoll sind, wußte ich, aber was ich dann erlebte, waren einfach nur hektische, disharmonische, unkoordinierte Bewegungen, die mir Schmerzen zufügten. Enttäuschung 4!
Und so ging ich gerädert raus, entfernt von "neu geboren". Enttäuschung 5!
Damit war das Thema Thai-Massage für mich durch und ich war überzeugt, dass in den meisten dieser Studios Einstellungsvoraussetzung lediglich die Nationalität war und keinesfalls die fundierte Ausbildung und Berufserfahrung.
Wie sonst wären auch diese Dumpingpreise möglich?!

Im Rahmen meiner Heilpraktikerausbildung kam ich mit einem Studienkollegen ins Gespräch. Wir kamen auf das Thema Massagen, Massage-Studios in Mönchengladbach, Thai-Massage. Und dann stellte sich heraus, dass Stefan und seine Lebensgefährtin Boa ein Thai-Massage-Studio in Mönchengladbach haben. Wir haben dann immer mal wieder über dieses Thema gesprochen, über meine schlechte Erfahrung, meine Vorbehalte, meine Erwartung an Ausbildung, Berufserfahrung und Fortbildung einer Masseurin, an das Ambiente des Studios. Was ich dann immer hörte, deckte sich mit meinen Anforderungen an mich als Yoga-Lehrerin, meinen Anforderungen an das Ambiente, welches ich meinen Yogins und Yogis bieten möchte.
Und langsam wurde ich immer neugieriger. Das Gefühl, hier könntest Du es nochmal probieren, festigte sich.

Wochen und viele Gespräche später hatte ich einen Termin bei Baan Boa Massagen.

Bei der Anfahrt war Parkplatzsuche schonmal kein Thema. Vor dem Studio sind 2 Parkplätze und auf der Straße immer freie Parkbuchten. ENTspanntes Ankommen.
Als ich das kleine feine Studio betrat, empfing mich ein sehr angenehmer, unaufdringlicher Duft von Räucherkegeln. Das Ambiente warm und edel, sehr authentisch, sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet. Viel Holz. Auch die Wände holzvertäfelt. Da ich ein paar Minuten zu früh war, gab`s noch einen heißen leckeren Tee. Dann begrüßte mich auch schon Boa Kamrai ganz herzlich. Durch eine Holzschiebetür wurde ich in die Behandlungskabine geleitet. Vom Ambiente her hell und warm zugleich, sehr angenehme Beleuchtung, sehr edel und: hier wartete ein spezielles Massage-Outfit auf mich!

IMG_1887 IMG_1086

Schon jetzt lagen zwischen meinen Erfahrungen in Viersen und hier bei Baan Boa Massage Welten. Ein wohliges Fußbad läutete die Behandlung äußerst angenehm ein. Auf einer kuschelig beheizten Massageliege ging`s weiter. Boa Kamrai fragte mich nach Erkrankungen, Beschwerden, evtl. Schmerzen. Und dann wurde jeder Schritt der Massage erklärt. Immer wieder gefragt, ob die Massagegriffe O.K. oder zu fest seien.

Auch bei Baan Boa ist die Thai-Massage kein Streichel'zoo', aber hier fühlt man sich kompetent und professionell aufgehoben, liebevoll und verantwortungsbewusst umsorgt. Nach der Massage noch im Studio unter die Dusche hüpfen, zum Ausklang noch ein Kräutertee, dann zum Ausruhen auf das Sofa nach Hause. Danach stellt sich auch das ersehnte Gefühl ….. 'wie neu geboren' …. ein.

Viele Gespräche, die beschriebene Erfahrung, die vielen Parallelen zwischen Baan Boa Massage und GANDIVA YOGA, zwischen Boa Kamrai und mir, haben dazu geführt, dass wir uns für eine Partnerschaft, eine Kooperation entschieden haben. Aus Überzeugung, nicht einfach nur als Lippenbekenntnis.

Wenn Ihr Interesse an einer Anwendung, Behandlung bei Baan Boa habt, Flyer liegen in der GANDIVA YOGA-Lounge aus. Wenn Ihr Euch etwas Gutes tun und eine Behandlung bei Baan Boa buchen möchtet, sprecht mich an, aufgrund der Kooperation habe ich 5 € – Gutscheine, die Ihr dann vor Ort einlösen könnt.
Und wenn Ihr demnächst mal ein tolles Geschenk sucht, sprecht mich auch an. – Ihr könnt Baan Boa-Gutscheine direkt von mir in der GANDIVA YOGA-Lounge ausstellen lassen. Spezielle Packages wurden extra für Mitglieder von GANDIVA YOGA ermäßigt.

Baan Boa Massage findet Ihr auf der Zeppelinstraße 48 in Mönchengladbach. Wenn Ihr vom Stadtzentrum aus über die Hohenzollernstraße zu real fahrt, an Waldhausen & Bürkel vorbei, dann liegt real rechter Hand. Weiter gerade aus fahren und dann seht Ihr Baan Boa auf der rechten Seite, in einem Eckhaus. 

Und wenn Ihr noch mehr über das Studio Baan Boa Massage erfahren möchtet, schaut hier.

Happy Auszeit – happy Wohlfühlen.
Herzensgrüße.
Eure Ute

Neues Geschäft auf der Bismarckstraße: Lebensfreude. Schaut doch mal vorbei!

Die Bismarckstraße besucht man eigentlich nur, wenn man einen konkreten Anlass, wie Arzttermin, Kuchen holen, Reinigung, Goldschmuck verkaufen oder Ähnliches, hat. Zumindest geht es mir so. Hier  s c h l e n d e r e  ich eher selten.

Seit rund zwei Monaten gibt es einen sehr schönen Anlass mehr für einen gezielten Besuch:

WP_20160722_12_03_21_Pro
Ute Schulz, Inhaberin von Lebensfreude, hat hier im Haus Nummer 65 ein Geschäft mit einem breitgefächerten, liebevoll ausgewählten Sortiment eröffnet:

WP_20160722_11_53_02_Pro

WP_20160722_11_54_06_Pro WP_20160722_12_08_00_Pro WP_20160722_11_52_34_Pro WP_20160722_11_50_46_Pro
WP_20160722_11_49_16_Pro WP_20160722_11_53_30_Pro

Ich freue mich über Ute Schulz und ihre schönen Sachen in meiner direkten Nachbarschaft.
Und wenn Ihr mal in der Nähe seid, schaut auf jeden Fall rein. Und wenn Ihr nicht in der Nähe seid, geht gezielt hin.
Ute Schulz nimmt sich immer viel Zeit. Ist herrlich unaufdringlich. Ich mag es garnicht, wenn sich eine Verkäuferin direkt an meine Fersen klebt, sobald ich ein Ladenlokal betreten habe. Bei Ute Schulz kann man auch mal "nur so" stöbern und weiss dann bei einem konkreten Anlass, wo man das passende Geschenk findet! Oder, Ihr beschenkt Euch selbst. Hab ich auch gleich gemacht! 🙂
Und neben den schönen Dingen des Lebens bietet Ute Schulz als Ganzheitliche Lebensberaterin & Bewusstseins-Trainerin Seminare in einem separaten Raum im hinteren Teil des Geschäftes. Veranstaltungen siehe hier.

Herzensgrüße.
Eure Ute

PS:  Visitenkarten (mit Öffnungszeiten von Lebensfreude)
        von Ute Schulz liegen in der Lounge aus!